STARTSEITE

AUSSTELLUNGEN

19.04. – 18.05.2024

Türen aller Art stehen im Zentrum der aktuellen Werke von Moritz Dümmel: Sie sind Sinnbild des Übergangs zu anderen Räumen, laden ein, neue Wege einzuschlagen. Der junge Stuttgarter Künstler (*1999) kombiniert sie in monumentalen Kohlezeichnungen und Wandobjekten mit Aktfiguren und Graffiti – Motive aus gänzlich gegensätzlichen Sphären: Deutet der Akt ein intimes Umfeld an, so verweisen die Tags auf den öffentlichen Raum.

Auch gestalterisch schafft Dümmel überraschende Verbindungen; Detailgetreues trifft auf Kürzelhaftes, verblüffender Fotorealismus auf grafische Reduktion. In der gegenseitigen Überlagerung und Durchdringung der Elemente entstehen rätselhaft- irreale Bildwelten, die Sehgewohnheiten herausfordern und Alltäglich-Vertrautes in neuem Licht erscheinen lassen.

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

03.05. – 26.05.2024

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier.

31.05. – 14.07.2024

In seinen monumentalen Kohlezeichnungen und Wandobjekten verbindet der junge Stuttgarter Künstler scheinbar Gegensätzliches. Detailgetreu und fotorealistisch fängt er Akte ein, die er mit expressiven Graffiti-Elementen kontrastiert. Rätselhafte Bildwelten entstehen, die Sehgewohnheiten herausfordern und den Betrachter in neue Dimensionen entführen. Erleben Sie die Spannung zwischen Intimität und Öffentlichkeit, Detail und Abstraktion, Realismus und Fantasie. Seien Sie dabei in der Galerie K3 und lassen Sie sich von Moritz Dümmels Werken verzaubern.

Die Einladung zur Eröffnung finden Sie hier.

ENTDECKEN

Zeichnungen, Malereien, Objekte…

VERTRETEN DURCH

Galerien in Deutschland

DER MENSCH HINTER DER KUNST

Kurzbiografie über Moritz Dümmel